Samstag, 12. Mai 2012

[Rezension] Thea Harrison - Elder Races (#1): Im Bann des Drachen


Autor: Thea Harrison
Titel: Im Bann des Drachen
Verlag: Egmont Lyx
Umfang: 444 Seiten
ISBN: 978-3-8025-8625-5
Preis: 9,99€ (Taschenbuch)
Wertung:  5 von 5 Punkten

Direkt *hier* bei amazon kaufen!


Buchreihe: Elder Races
1. Im Bann des Drachen
2. Gebieter des Sturms


Inhalt:
Die Gestaltwandlerin Pia Govanni hat sich stets die größte Mühe gegeben, ein unauffälliges Leben zu führen. Doch als ein Erpresser sie zwingt, einen Gegenstand aus dem Hort des mächtigen Werdrachen Dragos Cuelebre zu stehen, zieht sie dessen Zorn auf sich. Dragos ist dafür bekannt, schon die kleinsten Vergehen gnadenlos zu rächen. Als er der attraktiven Diebin auf die Spur kommt, muss er jedoch feststellen, dass sie überraschende Gefühle in ihm weckt... (Quelle: Egmont Lyx)

Meine Meinung:
Also....das Buch ist total klasse!
Es hat zwar ein wenig gedauert bis ich reinkam, aber das lag wohl an "neuen" Bezeichnungen für Gestaltwandler und dergleichen. Naja jedenfalls, wenn man einmal im Geschehen ist, kommt man so schnell auch nicht mehr raus, denn die Handlung ist durchgehend vollgepackt mit Spannung und hält immer etwas neues bereit ohne überladen zu wirken. Wirklich großartig! Thea Harrison schafft in ihrem Roman außerdem eine Welt in der die meisten Gestaltwandler ganz offen neben den Menschen existieren und leben können.
Die Hauptcharaktere sind einfach nur klasse.
So manch einem könnte Dragos Cuelebre als etwas "einfältig" oder vielleicht beschränkt vorkommen, aber genau dieses Verhalten gegenüber Pia fand ich total genial. Denn obwohl er sonst alles im Griff hat und die schwierigsten Dinge plant und einer der schrecklichsten und gefürchtetsten Herrscher ist, mit einer Frau, die nicht alles macht was er will, kommt er einfach nicht klar und ist das ein oder andere Mal schon überfordert.
Pia hingegen ist einfach toughe Frau, die zwar auch schon auf den falschen Mann hereingefallen ist, es ihm aber trotzdem noch heimgezahlt hat. Außerdem hat man immer etwas zu Lachen mit ihr, da sie doch einen etwas verrückten Eindruck macht, denn wie könnte man sonst erklären, dass sie immer unpassende Gedanken in den schlimmsten Situationen hat. Hier ein nettes Zitat aus dem Buch:

Rune sah sie an. "Okay, Miss Giovanni, lassen Sie uns noch mal von vorne anfangen. Mal sehen, wie es läuft."
"Nennen Sie mich Pia."Er nickte. "Aber nur, damit du Bescheid weißt: Wenn du irgendetwas tust, um Dragos zu hintergehen, werde ich dich eigenhändig ausweiden."
Sie machte große Augen. "Wow, Teflon, damit sind wir ja so was wie beste Freunde, was?"Graydon prustete los. Nach einem Augenblick grinste auch Rune. (S. 286) 

Der Schreibstil ist super, wenn auch ein krasser Kontrast zur Einfachheit der Sprache in den beiden Jugenbüchern, die ich davor gelesen habe. Achja - das Buch ist außerdem seeeeehr heiß, aber dennoch nicht zu überladen von diesen Szenen. Das Buch lässt sich flüssig lesen und ist in der Er/Sie-Form geschrieben, sodass man die Gefühle von allen mitkriegt.
Und das Cover ist ja außerdem auch ein echter Hingucker! "Auch ein schöner Rücken kann entzücken", trifft hier mal total zu, oder? :D Und die Stadt im Hintergrund passt perfekt zur beschriebenen Umgebung in New York.

Fazit:
Das Buch ist einfach super klasse, und nach kurzer Eingewöhnungsphase einfach ein mitreißender, etwas anderer Fantasyroman - mit klasse Charakteren, den man bis zur letzten Seite verschlingt!


Bewertung:
Ich vergebe unglaubliche 5 von 5 Punkten!

Kommentare:

Lisa hat gesagt…

Ich werd's auch bald lese! Sobald ich den zweiten Band der Zwielichtlande beendet habe, kommt es dran ;)
Und freu mich schon drauf <3

Im Übrigen habe ich auch einige Reihen, habe aber relativ den Durchblick. Ich führe so viele Statistiken und Zettel, damit mir auch ja nichts durch die Lappen geht, auch keine Neuerscheinung ;)

Liebe Grüße^^

_-Cinderella-_ hat gesagt…

Hey :)
Ich habe grade zufällig deine Rezension gefunden. Ich hab das Buch noch auf meinem SuB liegen. Aber nach deiner Rezi will ich es ganz schnell lesen ;D Deine Rezi ist schön und gut geschrieben :)

Liebe Grüße
Jenny

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...