Samstag, 7. Januar 2012

[Rezension] Nicholas Sparks - Mit dir an meiner Seite

Puuuh, nach langem hin- und her wollte ich ja auch mal Nicholas Sparks lesen...wurd doch ein anderes Buch als in der Info, aber das Buch musste ich einfach lesen <3



Autor: Nicholas Sparks
Titel: Mit dir an meiner Seite
Verlag: Heyne-Verlag
Umfang: 542 Seiten
ISBN: 978-3-453-40847-0
Preis: 9,99€ (Taschenbuch)     
Wertung:  4,5 von 5 Punkten

Direkt *hier* bei amazon kaufen!

Inhalt:
Ronnie ist entsetzt: Sie soll die gesamten Sommerferien bei ihrem Vater verbringen, der von der Familie getrennt im langweiligen North Carolina lebt. Die 17-jährige lässt ihn ihren Zorn deutlich spüren. Dann aber tritt der junge Will in ihr Leben, und zum ersten Mal verliebt sich Ronnie wirklich und wahrhaftig. Die beiden verleben eine wunderbare Zeit. Gleichzeitig nähert Ronnie sich ihrem Vater wieder an. Doch ein schreckliches Geheimnis droht ihr ganzes Glück zu zerstören. (Quelle: Heyne)

Meine Meinung:
Huiuiui, das Buch hat es mal total in sich. Womit soll ich anfangen...okay ich beginne mal mit der ganzen Handlung an sich, die ziemlich komplex ist und doch nicht verwirren. Alles ist klar strukturiert und immer wieder werden Gedanken aus der Vergangenheit eingebaut. Das Buch wird aus der Sicht von verschiedenen Personen erzählt. Unter anderem aus der Sicht von Ronnie, ihrem Vater Steve, Will und noch anderen. Zum einen geht es um die zerrüttete Beziehung von Ronnie und ihrem Vater, der die Familie damals verlassen hat....aber auch um die entstehende Liebe zwischen Ronnie und Will, die sehr herzergreifend ist und in die man sich total hineinversetzten kann. Im Laufe des Buches merkt man die Veränderung die Ronnie durchmacht und wie sie sich immer mehr ihrem Vater annähert....man merkt vor allem gegen Ende die Nähe der beiden. Die Gefühle und Gedanken der Personen werden von dem Autor schön dargestellt und manchmal brachte er mich auch echt zum schmunzeln, z.B. als Ronnie noch eher genervt von Will war:

[Zitat] "Aha. Du wohnst hier in der Gegend, stimmt's?"
          "Weshalb interessiert dich das?"
          "Ich mache nur Konversation" antwortete er mit einem netten Grinsen. 
          "Übrigens - ich heiße Will."
          "Hallo, Will."
          Er schwieg für einen Moment, dann murmelte er: "Interessant."
          "Was?"
          "Normalerweise ist es so: Wenn man sich vorstellt, sagt der andere auch, 
           wie er heißt."
          "Ich bin nicht wie die anderen." Ronnie verschränkte die Arme vor der Brust.
          "Das habe ich schon gemerkt." Er grinste wieder, aber nur kurz. (S. 156) 

Im Laufe des Buches kommen immer mehr Probleme auf die beiden zu, denn am Ende des Sommers trennt sich ihr Weg und ein Schreckliches Unglück bedroht ihr Glück.
Der Schreibstil von Nicholas Sparks ist einfach nur toll zu lesen, auch mal nebenbei oder kurz vom schlafen gehen. Er fesselt einen und lässt einen weiterlesen. 
Auch das Cover des Buches finde ich sehr gelungen. [siehe Bild] Das Herz und die Muscheln auf dem Sand passen perfekt zum Handlungsort, da sich dort eigentlich alles am Strand abspielt.
Obwohl ich eher Romantasy und dergleichen lese, war ich doch begeistert von diesem Buch, da es einfach so viel Herz und Seele mitbringt. Ich hätte nie gedacht, dass ein Mann so ein schönes und gefühlslastiges Buch schreiben kann. :p

Fazit:
Ich kann auch dieses Buch nur weiterempfehlen und es hat mich tief berührt. Wie die meisten Teenager streitet man sich oft mit den Eltern und ich denke nach dem Buch jetzt denk ich wieder etwas anders über meine Eltern und freu mich, dass ich sie bei mir haben kann. Das Buch ist echt unglaublich. Auch der zugehörige Film ist gut gelungen und umgesetzt worden - auch wenn ein paar Dinge und Abläufe verändert wurden, aber man kann ein Buch eben nicht eins zu eins umsetzen. 
Viel Spaß beim Lesen oder Film schauen :)


Bewertung:
Ich vergebe 4,5 von 5 Punkten!

Kommentare:

M&J hat gesagt…

Sehr tolle Rezi. Habe das Buch noch auf meine SuB und werde es dank deiner Rezi bald lesen

Kersi hat gesagt…

jippieh :) echt empfehlenswert :) ich fands klasse, dabei bin ich eher der fantasytyp =) hoffe du hast Freude daran und danke für den Kommentar :)

Mara hat gesagt…

toller blog habe mich auch gleich als leserin angemeldet würde mich freuen wenn du auch bei mir vorbei schauen würdest

lg mara
http://mara-ladystyle.blogspot.com/

Kersi hat gesagt…

huhu Mara, freut mich, dass dir mein Blog gefäält :) ich freu mich über jeden neuen Leser <3 Danke ich schau mir deinen gern mal an :)

weisselilie hat gesagt…

schöne Rezi :D
Ich musste so heulen am Ende, das war nicht mehr normal :D

Würde mich über einen Gegenbesuch freuen

LG
Weisselilie

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...