Dienstag, 15. November 2011

[Info] Jeaniene Frost

Huhu meine Lieben,


heute melde ich mich mal wieder - leider immer noch nicht mit der Rezi zum 8. Teil von Nalini Singh, da ich ihn klausurbedingt nicht so schnell lesen kann. Dafür kriegt ihr heute mal eine Info zu Jeaniene Frost und zwar geht es um ihre Buchreihen über Night Huntress und Night Huntress World.
Ich will hier gleich mal zu Beginn anmerken, dass auch Jeaniene Frost, noch mehr als Nalini Singh, zu meinen Lieblingsautoren zählt und die Buchreihen ein "must read" für alle Vampirfans und Fantasy-Liebhaber ist. Wobei ich sagen muss, dass ich nicht mehr extrem vampirbegeitsert bin seit es darum so einen Megahype gibt.

Grundsätzliche Infos zu den Reihen:

Die Night Huntress-Reihe, die von den beiden Characteren Cat und Bones handelt, hat mich von Anfang an gefesselt und jedes Buch bietet ein neues spannendes Leseerlebnis. Trotzdem, dass die Reihe fünf Bücher hat, wird die Handlung um Cat und Bones nie langweilig oder langatmig und hat mich jedes Mal wieder mitgerissen. Wie man sich ja schon denken kann gibt es zwischen der Vampirjägerin Cat und dem Vampir Bones gewisse Probleme, denn eine Vampirjägerin, die einen Vampir liebt.... wie soll den das funktionieren?
Außerdem lauern noch viele weitere Probleme und Gefahren, die die Geschichte über Cat und Bones spannend halten. Unbedingt lesen!!!!
Die Bücher sind als Taschenbücher im Blanvalet-Verlag erschienen.
1. Blutrote Küsse (September 2009)
2. Kuss der Nacht (September 2009)
3. Gefährtin der Dämmerung (März 2010)
4. Der sanfte Hauch der Finsternis (20. September 2010)
5. Dunkle Sehnsucht (15. August 2011)


Die Night Huntress World-Reihe  besteht bisher aus zwei Büchern, die zwischen den Büchern der anderen Reihe erschienen sind. Es ist auch zu empfehlen diese dazwischen zu Lesen. Diese Bücher sind, im Gegensatz zu der Reihe um Cat und Bones, geschlossene Handlungen und beinhalten je eine "Liebesgeschichte". Und ich muss ehrlich sagen ich liiiiiebe diese Bücher. Vor allem das zweite, das ich erst vor kurzem gelesen habe, kann ich mit gutem Gewissen empfehlen.
Diese Bücher sind Broschiert im Penhaligon Verlag erschienen.
1. Nachtjägerin (27. September 2010) 
2. Rubinroter Schatten (22. August 2011)






Kennt ihr Jeaniene Frost? Habt ihr die Bücher gelesen? Wenn ja, wie findet ihr sie? :) 

Kommentare:

CasusAngelus hat gesagt…

Also selber gelesen habe ich die Bücher noch nicht, aber sie stehen schon ewig auf meiner Wunschliste. "Blutrote Küsse" ist auch schon auf meinem Kindle und wartet nur darauf gelesen zu werden ;) Jetzt fehlt nur noch die Zeit dazu.

Nathi hat gesagt…

ich hab da was für dich. ;) http://nathisbuecherworld.blogspot.com/2011/11/mein-3-award.html

Sophia hat gesagt…

Habe dir einen Award verliehen :) http://un-bon-livre.blogspot.com/2011/11/und-schon-wieder-award-nr-4.html

Vera :) hat gesagt…

Hallo :)
Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und werde in Zukunft wohl öfter voreischauen. :)Vielleicht besuchst du ja auch mal meinen Blog, es würde mich wirklich sehr freuen!

http://verasbuecherdschungel.blogspot.com/

Kersi hat gesagt…

ich bin grad richtig aus dem Häuschen! 18 Leser (ja ich weiß is nich extrem viel,aber ich freu mich rießig) :D und dann noch so viele liebe Kommentare und auch noch Awards....huiuiui :) gleich mal lostippen :D

DANKE! :)

Saskia M. hat gesagt…

ich liebe die Bücher von Jeaniene Frost! Sie zählt zu meinen Lieblingsautoren, definitiv. :)
Jedoch sind die Bücher nicht für jedes Alter geeignet. Das kommt ganz darauf an, wie man zu den detailierten Liebesszenen steht. Ist immer ne Geschmacksfrage.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...